Seiten Menü

Zufalls Bild

bottom corner
Trailheads.de > Reisen > Nordamerika > Northwest Camper Tour > 14. Tag - Lincoln City - Cape Lookout

14. Tag / Mittwoch 9. Oktober

Erster Programmpunkt heute Starbucks und ruhig den sonnigen Tag beginnen. Ein paar Mails schreiben, schauen wie das Wetter sich weiter entwickelt. Nachdem der Plan steht, wird beim Safeway das nötige eingekauft und wir fahren wieder gen Norden. Am Cape Kiwanda vorbei und halten das erste mal am Lookout Point auf den Cape Lookout State Park.

Cape Lookout

Dann beziehen wir eine Site auf dem Campground. Es sind schon 2 Loops geschlossen auf dem letzten offenen finden wir eine Site. Wir kaufen vom Host ein Bündel Holz, das ich auch gleich spalte. Dann wird ein Feuer entfacht und gewartet, bis es eine schöne Glut hat.

Cape Lookout

Charbroiled

Heute gibt es mal Hamburger vom Grill, der Tag ist anders als sonst, da wir ja schon zur Mittagszeit auf dem Campground sind und jetzt die Hauptmahlzeit einnehmen. Die Burger sind wirklich gut und groß und das ist mein Verhängniss, denn ich beiße mir aber dermaßen arg auf die Zunge, dass sich mitten drin eine große Spalte auftut und es natürlich blutet. Als das Schlimmste vorbei ist gibt es noch einen einen 2505, das ist der Code für einen Donut oder Appelfritter bei Fred Meyer.

Den Nachmittag verbringen wir am Strand mit fotografieren und in der Sonne sitzen. Ich habe auch 2 kurze Videos der Brandung gemacht und eine Zeitraffer Aufnahme vom Strand.

Cape Lookout

Cape Lookout

 

Cape Lookout

 

Da es da auch mal langweilig werden kann, machen wir Blödsinn an der Wasserlinie und weichen den Wellen zurück. Das gelingt natürlich nicht immer und so bekommt Elke einen großen Schwabberer in den Schuh. Darauf tauscht sie Socken und Schuhe aus und wir treffen uns am Strand vorm Campground wieder. Gerade zur rechten Zeit, denn nun hat gerade der Sunset angefangen. Wir haben an diesem flachen Strand zwar kein schönes Motiv vor uns, aber der die Spiegelungen der Farben im Wasser ist auch sehr schön. So geht ein gemütlicher und schöner Tag zu Ende, auch wenn er für mich auch etwas Schmerz gebracht hat.

Cape Lookout

Cape Lookout
Cape Lookout
Gefahren: 60 km
Übernachtung: Cape Lookout State Park 20$
bottom corner